Materialinnovation

GB verfügt über ein Technologielabor, das in der Lage ist, Tests durchzuführen, die den anspruchsvollsten Anforderungen entsprechen. In den letzten Jahren hat GB auch seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten verstärkt und arbeitet mit qualifizierten externen Labors zusammen, um innovative Materialien zu entwickeln, die immer leistungsfähigere Produkte mit Eigenschaften garantieren, die den Bedürfnissen der Kunden und den geltenden Vorschriften entsprechen.

ELASTOMERE

EPDM

Gute bis sehr gute mechanische Eigenschaften; Beständigkeit gegen bleibende Verformung von ziemlich gut bis ausgezeichnet; Abriebfestigkeit von ziemlich gut bis gut.

Datenblatt

FVMQ

Mechanische Eigenschaften von gering bis recht gut; ausgezeichnete Beständigkeit gegen bleibende Verformung; Rückprallelastizität von gering bis gut.

Datenblatt

FKM

Mechanische Eigenschaften (Zugfestigkeit und Bruchdehnung) von gut bis ausgezeichnet; ausgezeichnete Beständigkeit gegen bleibende Verformung; schlechte Rückprallelastizität; Abriebfestigkeit von ziemlich gut bis gut; Reißfestigkeit von ziemlich gut bis gut.

Datenblatt

NR

Hervorragende mechanische Eigenschaften (Zugfestigkeit, Bruchdehnung, Weiterreißfestigkeit) auch ohne verstärkende Füllstoffe; Beständigkeit gegen bleibende Verformung unter Druck und Zug von ziemlich gut bis sehr gut; ausgezeichnete Abriebfestigkeit; Rückprallelastizität von sehr gut bis ausgezeichnet.

Datenblatt

CR

Mechanische Eigenschaften von gut bis ausgezeichnet; Beständigkeit gegen bleibende Verformung von ziemlich gut bis ausgezeichnet; Ausgezeichnete Abriebfestigkeit; Rückprallelastizität von sehr gut bis ausgezeichnet.

Datenblatt

NBR-PVC

Sehr gute mechanische Eigenschaften; Beständigkeit gegen bleibende Verformung nicht sehr hoch; ausgezeichnete Abriebfestigkeit; schlechte Rückprallelastizität.

Datenblatt

HNBR

Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften; recht gute Beständigkeit gegen bleibende Verformung; ausgezeichnete Abriebfestigkeit; Rückprallelastizität von gering bis hoch.

Datenblatt

NBR

Mechanische Eigenschaften von sehr gut bis ausgezeichnet; Beständigkeit gegen bleibende Verformung von gut bis ausgezeichnet; Gute Abriebfestigkeit, ziemlich hoch bei den Carboxylattypen (XNBR); Rückprallelastizität von gering bis hoch.

Datenblatt

ACM

Recht gute mechanische Eigenschaften; gute Beständigkeit gegen bleibende Verformung auch bei hohen Temperaturen; Abriebfestigkeit von gering bis recht gut; schlechte Reißfestigkeit; geringe Rückprallelastizität.

Datenblatt

AU

Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften; Beständigkeit gegen bleibende Verformung durch Druck von gering bis sehr gut Ausgezeichnete Abriebfestigkeit; Rückprallelastizität von niedrig bis hoch; Reißfestigkeit von gut bis ausgezeichnet.

Datenblatt

SBR

Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften; ausgezeichnete Beständigkeit gegen bleibende Verformung; ausgezeichnete Abriebfestigkeit; gute Rückprallelastizität.

Datenblatt

VMQ

Mechanische Eigenschaften von gering bis ziemlich gut; ausgezeichnete Beständigkeit gegen bleibende Verformung; Rückprallelastizität von ziemlich gut bis ausgezeichnet.

Datenblatt

THERMOPLASTISCHE WERKSTOFFE

ABS

Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) ist ein amorphes Polymer, das durch Emulsionspolymerisation oder durch Masse von Acrylnitril und Styrol in Gegenwart von Polybutadien hergestellt wird. Es ist ein Material, das hauptsächlich für Automobilteile, elektrische und elektronische Leitungen verwendet wird.

PA6

Polyamid (PA6) ist ein teilkristallines Polymer mit guten allgemeinen Eigenschaften und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Aufgrund seiner Eigenschaften und Kosten ist es ein Material, das "für allgemeine Zwecke" verwendet wird; es wird häufig in mechanischen Getrieben und einfachen Nocken, Riemenscheiben, Führungen und mechanischen Teilen im Allgemeinen eingesetzt. Es wird nicht in Kontakt mit Lebensmitteln verwendet. Wegen der Absorption von Feuchtigkeit ist die Verwendung in der Elektroindustrie begrenzt.

PA6.6

Polyamid 6.6 (PA6.6) ist ein hochwertigerer Kunststoff, der im Vergleich zu PA6 eine höhere Steifigkeit, Verschleißfestigkeit und geringere Wasseraufnahme sowie eine höhere Temperaturbeständigkeit aufweist. Es hat jedoch eine geringere Schlagzähigkeit und ein geringeres Dämpfungsvermögen. Die höhere Steifigkeit gegenüber PA6 macht es im Maschinenbau vorteilhaft, wenn diese Eigenschaft auf Kosten der Stoßfestigkeit für Zahnräder, Nocken, Riemenscheiben, Laufräder, Räder und mechanische Teile im Allgemeinen benötigt wird. Es kann in einigen Fällen in Kontakt mit Lebensmitteln verwendet werden.

PA6.6 FG

Das FG-Polymer Polyamid 6.6 (PA6.6 FG) wird mit Glasfasern ergänzt, um seine Verarbeitbarkeit zu erhöhen und die mechanischen Eigenschaften zu verbessern. Infolgedessen weist es eine Verschleißfestigkeit und eine Zugfestigkeit auf, die zu den höchsten in absoluten Zahlen gehören, und es ist außerordentlich druck- und biegefest. Ausgezeichnete Dimensionsstabilität, auch die mechanischen Eigenschaften bleiben bei steigenden Temperaturen hoch. Das Material eignet sich besonders für die Herstellung von Zahnrädern und mechanischen Teilen mit hoher Festigkeit, die auch in kritischen Umgebungen wie Baustellen oder Baumaschinen arbeiten können, ohne beschädigt zu werden. Es wird nicht in Kontakt mit Lebensmitteln verwendet.

PBT

Das Polybutylenterephthalat (PBT) ist ein thermoplastisches Polymer, das als Isolator in der Elektro- und Elektronikindustrie verwendet wird. In der Industrie ist das PBT ein teilkristallines thermoplastisches Polymer und gehört zur Familie der Polyester. Das PBT ist lösungsmittelbeständig, hat nur in der Produktionsphase eine geringe Dimensionsschrumpfung, ist mechanisch robust und hitzebeständig bis 150°C (302°F) oder 200°C (392°F), wenn es mit Glasfasern verstärkt ist.

PC

Das Polycarbonat (PC) kann sich für die Formulierung von Verbindungen in verschiedenen Farben, kompakt und undurchsichtig. Die Ästhetik des Polycarbonats erreicht ihre höchste Stufe im Bereich der technischen Polymere. Zu den wichtigsten Anwendungen dieses Materials gehören Lacke und Platten für die Automobilindustrie, optische Geräte und Computer für den medizinischen Bereich, Verpackungen für elektrische und elektronische Geräte und Beleuchtungsprodukte.

POM

Acetal (POM) - Ein thermoplastisches Material, das aufgrund seiner Eigenschaften bei vielen Anwendungen mit Nylon konkurriert. Acetale können sowohl mit der herkömmlichen Spritzguss- als auch mit der Extrusionstechnik verarbeitet werden. Das Material wird häufig in der Automobilindustrie und der Unterhaltungselektronik verwendet. Die Polymerklasse der Acetale (POM) wurde 1956 eingeführt und hat aufgrund ihres guten Eigenschaftsprofils eine wichtige Anwendung gefunden. Es gibt zwei Arten von Acetal: Homopolymer und Copolymer, die sich in ihren Vorteilen leicht unterscheiden. Acetale sind in faserverstärkten und geschmierten Gussqualitäten sowie in extrudierten Formen für bearbeitete Teile erhältlich.

TPE

Das Polyesterharz (TPE) ist ein thermoplastisches Material mittlerer Form, das normalerweise bei der Herstellung von Anti-Extrusionsringen als Träger für die Dichtungselemente verwendet wird. Im Vergleich zu anderen Elastomeren bieten die auf Polyester basierenden Werkstoffe die beständigste Leistung über den gesamten Betriebstemperaturbereich, da sich ihre Eigenschaften von einem Extrem zum anderen kaum verändern. Typische Anwendungen sind Kraftfahrzeuge und Haushaltsgeräte.

TPU

Thermoplastisches Polyurethan (TPU) - Es ist ein thermoplastisches Material, das bei der Herstellung von flexiblen Schaumstoffsitzen mit hoher Elastizität, Hartschaum-Isolierplatten, mikrozellularen Schaumstoffdichtungen und Dichtungen, mit Rädern gefüllten Elastomerbuchsen für die Automobilindustrie, Verbindungen für die Elektronik, Hochleistungsklebstoffen, Dichtungsmitteln und Oberflächenbeschichtungen, synthetischen Fasern, den unteren Schichten von Teppichen und harten Kunststoffteilen verwendet wird.